Ingo Forsthuber
| forsthuber.eu |
| forsthuber.de |







Leitbild


Das in einem agilen Umfeld strukturierte - CMMI gestützte - Vorgehen, muss eine möglichst lückenlose Bestandsaufnahme (IST) beinhalten, um im Dialog mit Akzeptanz und Motivation, eine Management gestützte Vision (SOLL) zu definieren - welche geplant, schrittweise, verifiziert, validiert und gemessen umgesetzt wird, damit stetig verbessernde Prozessketten, genaue, messbare Resultate, zu bewußt präziseren Ergebnissen mit geringster Schwankungsbreite und somit zu planbarem Erfolg führen.

Leistungsportfolio


  1. Deailgenaue Analysentätigkeit in angebotenen Tätigkeitsfeldern
  2. Zielgenaue Lösungsbeschreibungen
  3. Teilprojektleitung von mittleren bis großen Projekten
  4. Agile Projetkführung
  5. Professionelles, faires Management Consulting

Leistungshistorie


Registriert (siehe Impressum)

Immobiliendarlehensvermittler (§ 34i Abs. 1 S. 1 GewO) / Honorar-Immobiliendarlehensberater (§ 34i Abs. 5 GewO) Reg. Nr. D-W-143-YM95-27
Gebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 4 GewO Reg. Nr. D-0EK1-91FOH-12
Certified ScrumMaster® bei Scrum Alliance®, Januar 2015 Member No. 000387715
Bauspar- und Finanzierungsfachmann (BWB) 2 191170 398 0053

Geprüft

geprüfter Versicherungsfachmann (IHK) (§ 34 d Abs. 2 Nr. 4 / § 34 e Abs. 2 GewO), September 2016
Certified ScrumMaster® bei Scrum Alliance®, Januar 2015
Certified CMMI for Development, CMMI for Services, Juni 2013
geprüfter Bauspar- und Finanzierungsfachmann (BWB), 1998

IT / Software / Projekte

Business Consultant und Reqirement Engineer bei einem (Banken-) Software Hersteller
Meine Aufgabe
Kunden- und Marktbedürfnisse annhemen, nach Umsetzbarkeit und Aufwand beurteilen und Priorisierung überprüfen
Spezifikationen erstellen, Verkaufsworkshops halten, Schulungen geben

(Senior) Business Consultant und Requirement Engineer für die Finanzindustrie
Meine Fachgebiete
Settlement, SLB, FX, Conversion, Objekt Modelling, Objekt Architektur, Prozessoptimierung, Prozessdefinition
Fachbereichsleitung (TPL), Schnittstellenkoordination, Evaluationskoordination, Troubleshooter, Problem Solver, Leiter kritischer Situationen (auch im Livebetrieb)

Finanzindustrie

Leiter Treasury
Leiter SLB Desk
Leiter Collateral Management
Leiter Bestandsmanagement und Special Services mit Prokura
Fachbereichsleitung, Schnittstellenkoordination, Evaluationskoordination, Troubleshooter, Problem Solver, Leiter kritischer Situationen, Prozessoptimierung

Realwirtschaft

Geschäftsfürung in Stellvertretung mit Prokura
Umsatzverantwortung > EUR 20 Mio
Mitarbeiter ca. 80


Die jeweilige Projektgrößen lassen sich in drei Gruppen unterteilen:
  1. Kleinere: bis 1 Mio CHF: > 20
  2. Mittlere: bis 25 Mio CHF: 1
  3. Großprojekte: 4
    Größtes Projekt in CHF: ca. 90 Mio

Aufgrund meiner Prozesskenntnisse von industriell geführten Unternehmungen, sowie deren einer Bank, finde ich mich in jedem Umfeld schnell zurecht.

Meine Geschäftspartner kennen mich als zähen Verhandlungspartner, analytische, lösungsorientierte, termintreue, verbindliche, zuverlässige, eigenverantwortliche, sorgfältige, faire und überaus loyale Person.


zum Erfolg

mit Softskills

  1. Verschwiegenheit
  2. Termintreue
  3. Zuverlässigkeit
  4. Soziablilität

mit Kernkompetenz

  1. Ziel- und Leistungsorientiert
  2. Hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein
  3. Sehr hohe Einsatzfreudigkeit
  4. Schnelle Auffassungsgabe
  5. Zäher Verhandlungspartner
  6. Motivator
  7. Entscheider
  8. Führungsstärke
  9. Praxisnähe
  10. Netzwerk aus kompetenten Experten

mit Tools

  1. HPQC
  2. Jira
  3. Microsoft Office
  4. Toad
  5. Ultra Edit
  6. Avaloq ADT (Vorgägner von ICE)